Über uns

1993 beschloss ein junger Briefmarken-Sammler mit Vorliebe für Plattenfehler sein Hobby zum Beruf zu machen. Das neue Unternehmen hatte seinen Sitz zunächst im Elternhaus und vereinte in der Raumunion des eignen Zimmers Büro, Lager und Versand. Doch die Neueinführungen, wie auch das darin behandelte Material erfreuten sich alsbald reger Nachfrage seitens der Sammler und der räumliche Anspruch der Firma ergriff fortschreitend vom elterlichen Treppenhaus Besitz – gefolgt von Keller und Garage. Den Gipfel bildete die „Annexion“ des familiären Wohnzimmers.

Mitte des Jahres 1994 konnten die Bedürfnisse des Thomas Schantl Verlages von keinem Einwohner des Hauses in der Hinterhofgasse 1 mehr als tragbar bezeichnet werden und so wurde nur wenig später der Firmensitz ins benachbarte Bietigheim-Bissingen verlegt. Die Angebotspalette umfasste mittlerweile auch ein nicht zu verachtendes Briefmarken- und Zubehörs-Lager. Das Bestellaufkommen wuchs permanent.  Wenig später wurde die lang gehegte Idee, der Gründung einer zweiten Firma mit Schwerpunkt im Münzbereich mit einem Wechsel in umfangreichere Möglichkeiten verbunden. Seit 2001 kümmern sich über 100 Mitarbeiter am Standort Konstanz um die Zufriedenheit von über 300.000 Kunden in aller Welt.

Wir freuen uns Sie beim Auktionshaus Schantl begrüßen zu dürfen. Tauchen Sie in die vielfältige Welt der Online-Auktionen ein und lassen Sie sich von unserem breiten Briefmarken-Sortiment begeistern.


Ihr Chef Philatelist Stefan Georg & Auktionshaus Schantl Team

Anmelden

Anmelden bei Auktionshaus Schantl


Einen Moment bitte...
Einen Moment bitte...